NEU

Laborgaswäscher

Die HF- Laborgaswäscher wurden speziell für den Einsatz in Laborräumen konzipiert, denn dort kommt es immer wieder zur Freisetzung toxischer, korrosiver und geruchsintensiver Stoffe. Haupteinsatzgebiet der Laborgaswäscher ist die Abscheidung starker Säuren.

Innerhalb der HF- Laborgaswäscher wird die reinigende Abluft mit einer wässerigen Absorptionslösung in Kontakt gebracht. Zur Erreichung eines hohen Wirkungsgrades kommt es hierbei darauf an, eine möglichst große Phasengrenzfläche zwischen der Abluft und der Waschflüssigkeit zu gewährleisten. Dies wird dadurch erreicht, dass die Flüssigkeit über eine Füllkörper-Schüttung verriegelt wird.

Laborgaswäscher

    Eigenschaften:

  • Zur Abscheidung starker Säuren bei Laborabluft
  • Kompaktes Komplettgerät mit integrierter Steuerung
  • Aufstellung erfolgt innerhalb der Labore

    Eckdaten:

  • Volumenströme: 600-2400m³/h
  • In dem Werkstoff PP lieferbar