NEU

Raumlufttechnisches Zentralgerät (RLT-Zentralgerät)

"Die Lösung für chemisch belastete Abluft!"

Hürner- Funken Raumlufttechnische- Zentralgeräte (RLT- Zentralgerät) sind aus korrosionsbeständigen Kunststoffen gefertigt und werden als zentrale Abluftgeräte für chemisch belastete Abluft eingesetzt.

Durch verschiedenste Auflagen in Form von Verordnungen, Normen oder der grundsätzliche Gedanke an Energierückgewinnung und die Problematik der Ressourcenverknappung sind RLT- Zentralgeräte im industriellen Bereich nicht mehr wegzudenken.

Durch die Vielzahl an Ausführungsvarianten können unsere RLT- Zentralgeräte individuell an Ihren Bedarf angepasst werden.

Ausführungen sind für viele Möglichkeiten realisierbar. Z.B.: mit Schalldämpfern, für Innen-/ Außenaufstellungen oder für explosionsgefährdete Bereiche.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!

 

 

HF- RLT - Zentralgerät

    Eigenschaften:

  • Einsetzbar bei großen Luftmengen wie die Anwendung in Galvanikbäder, Halbleiterindustrie, Wasseraufbereitungsanlagen und bei speziellen Anwendungen der Prozessabluft
  • Ein weiterer Einsatzbereich ist die Sammelabluft großer Laborbetriebe an Universitäten, Forschungsinstituten und in der chemischen Industrie
  • Durch die Vielzahl an möglichen Werkstoffen der Gehäuse und Laufräder sind die Ventilatoren optimal an den jeweiligen Bedarf konfigurierbar

    Eckdaten:

  • Fördermengen von 3.000 - 250.000 m³/h bei einer max. Gesamtdruckdifferenz von über 5000 Pa erreichbar
  • Nennweiten von 450 - 1600 mm Ansaugdurchmesser lieferbar
  • In den Werkstoffen Polypropylen (PP,PPs,PPs-el), Polyethylen (PE), Polyvinylchlorid (PVC) und in Sonderwerkstoffen wie Polyvinylidenfluorid (PVDF) und Glasfaserverstärkter Kunststoff (GfK) erhältlich

Details:

Flyer